Schaben (Volksmund: Kakerlaken)

 

Schaben sind Allesfresser. Sie gehen an Fäkalien, Aas und tote Artgenossen. Sie verunreinigen Vorräte und Arbeitsflächen mit Kot, Kropfinhalt und Exkreten von Stinkdrüsen. Sie verbreiten Krankheitserreger (Typhus, Diphterie, Cholera, Staphylokokken, E. coli) und verursachen Allergien. Die am meisten vorkommende Schabe in Deutschland ist die Blatella Germanica (Deutsche Schabe). Dem folgt die Blatta Orientalis (Orientalische Schabe). Diese Arten unterscheiden sich in puncto Vorkommen, Biologie und Lebensweise gravierend voneinander.

 

Orientalische Schabe (blatta orientalis) Volksmund: Küchenschabe

Die Orientalische Schabe, ist einfarbig dunkelbraun bis schwarz gefärbt. Die Weibchen können eine Größe von 22 bis 30 mm erreichen, während die Männchen mit 21 bis 25 mm etwas kleiner bleiben. Die Geschlechter sind auch an der unterschiedlichen Flügelform gut zu unterscheiden. Während die Weibchen nur noch winzige Flügelreste besitzen, bedecken die Flügel der Männchen immerhin 2 Drittel des Hinterleibs. Dennoch sind beide Geschlechter nicht in der Lage zu fliegen. Die von den weiblichen Schaben gebildete Eikapsel (Oothek) hat eine Größe von 10,5 mm und ist erst rotbraun, später fast schwarz gefärbt. Unter mitteleuropäischen Verhältnissen hält sich Blatta orientalis besonders gern in feuchtwarmen Räumen.

 

Deutsche Schabe (lat.: blattella germanica)

  • Verbreitung: feuchtwarme Bereiche in Küchen von Privathaushalten, Großküchen,
  • Bäckereien, Krankenhäusern etc.
  • Entwicklung: ab 12 Grad Celsius
  • Entwicklungsdauer: bei 30 Grad Celsius, 41 Tage bis zum adulten Tier
  • Generationen pro Jahr: bis zu 4
  • Nachkommen pro Eipaket: 36-40

    Bekämpfung von Schaben und Kakerlaken: je nach Objekt bieten sich verschiedene Verfahren an, Sprüh- und Nebel, auch giftfreie Methoden, je nach Befallsstärke und Ausbreitung

 

ABID e.K. Kammerjäger und Schädlingsbekämpfung Köln

Telefon Mobil +49 (0)1577 9231312

Techniker Dirk Schepers

 

 

 

Telefon Köln Porz: 

02203 - 809 46 39

 

Unsere Bürozeiten: 

Montag - Freitag

 08.00 - 16.00 Uhr

 


Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


ABID e.K. Kammerjäger und Schädlingsbekämpfung Köln

Telefon Mobil +49 (0)1577 9231312

Techniker Dirk Schepers

 

Unsere Bürozeiten

Montag - Freitag 

08.00 - 16.00 Uhr

 

zu anderen Zeiten: 

Notdienst

 

 

Stichworte: 

Kammerjäger Köln, Kakerlaken Küche, Kakerlaken bekämpfen Notdienst, Kakerlaken in Wohnung, Schaben Küche, Schädlingsbekämpfer Kakerlaken, Schaben Schädlingsbekämpfung Köln Porz